Kofferdam

Beim Kofferdam handelt es sich um ein System, welches bei zahnärztlichen Eingriffen zum Schutz des Patienten und zur Arbeitserleichterung für den behandelnden Zahnarzt zum Einsatz kommt.

Indikationen (Anwendungsgebiete)

Die Verwendung von Kofferdam empfiehlt sich bei folgenden Eingriffen:

  • Adhäsive Füllungen
  • Externes Bleaching
  • Entfernen von Amalgamfüllungen
  • Goldhämmerfüllungen
  • Kunststofffüllungen
  • Wurzelkanalbehandlungen

Das Verfahren

Der Kofferdam besteht aus einem Spanngummi und einem Spannrahmen. Das Gummi ist zumeist aus Latex, aber auch latexfreie Varianten für Allergiker stehen zur Verfügung. Das Gummi wird gelocht und über die vorher ausgewählten Zähne gestülpt, sodass nur einige wenige für die Behandlung notwendige Zähne hindurchschauen. Es kann ein einzelner Zahn isoliert werden, ebenso ist es möglich, mehrere Zähne gleichzeitig zu isolieren, je nach geplantem Eingriff. Das Gummi wird an den Zähnen entweder mit speziellen Halteklammern, Holzkeilen, Zahnseide oder speziellen dünnen Gummistreifen, den sogenannten Wetjets, fixiert.

Das Anlegen von Kofferdam bietet sowohl dem Zahnarzt als auch dem Patienten eine Vielzahl von Vorteilen: Der Zahnarzt erhält eine wesentlich bessere Übersicht über sein Arbeitsgebiet. Beim Legen einer Kunststofffüllung oder im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung ist es dringend notwendig, den zu behandelnden Zahn während des Eingriffs trocken zu halten, was ebenfalls mit Hilfe eines Kofferdams erreicht wird.
Wird eine Wurzelbehandlung ohne Kofferdam durchgeführt, ist es möglich, dass Speichel und somit auch Keime in den offenen Wurzelkanal gelangen und dort eine Infektion auslösen.
Eine Kunststofffüllung haftet nur optimal am Zahn, wenn dieser absolut trocken ist. Ansonsten besteht die Gefahr eines Verlustes der Füllung.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil für den Patienten liegt im Schutz vor dem Verschlucken oder Aspirieren (Einatmen) von beispielsweise altem Amalgam, abgebrochenen Bohrern oder vor eventuell unangenehmen Spülflüssigkeiten, die sonst in den Rachen gelangen könnten.

Im Rahmen eines Bleachings (Zahnaufhellung) kann mittels Kofferdam das Zahnfleisch vor den aufgetragenen Substanzen geschützt werden, da diese zumeist das Zahnfleisch reizen. Hierzu gibt es spezielle Kofferdam-Systeme.

Die Verwendung von Kofferdam dient zugleich Arzt und Patient und stellt ein effektives Mittel zur Qualitätsverbesserung bei zahlreichen Behandlungen dar.


     
Die auf unserer Homepage ür Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

ArztOnline.jpg
DocMedicus
Gesundheitsportal
DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Beautylexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Haut, Pflege, Hautveränderungen, Ästhetische Medizin, Lasertherapie, Ernährung und Vitalstoffe etc. DocMedicus Vitalstofflexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe etc.
 
Unsere Partner DocMedicus Verlag