Chirurgische Kronenverlängerung

Die chirurgische Kronenverlängerung ist ein zahnärztliches Verfahren, das darauf abzielt, die Länge der Zahnkrone zu vergrößern. Dies wird erreicht, indem entweder das Zahnfleisch, der Knochen um den Zahn oder beides reduziert wird. Das Verfahren ist sowohl aus funktionellen als auch aus ästhetischen Gründen von Bedeutung.

Indikationen (Anwendungsgebiete)

  • Ästhetik: Korrektur eines „Gummy Smile“, bei dem zu viel Zahnfleisch beim Lächeln sichtbar ist.
  • Funktionelle Notwendigkeit: Exposition von mehr Zahnoberfläche zur Befestigung einer Krone oder Brücke.
  • Parodontale Gesundheit: Zugang zur Entfernung von subgingivalen ("unterhalb des Zahnfleischsaumes") Karies oder zur Verbesserung der Zahnfleischgesundheit.

Diagnostik

  • Klinische Untersuchung: Bewertung der Zahnfleischlinie und der Zahnstruktur.
  • Röntgenaufnahmen: Zur Beurteilung des Knochenlevels und der Zahnwurzellänge.
  • Ästhetische Planung: Berücksichtigung des Lächelns und der Gesichtssymmetrie.

Chirurgisches Vorgehen

  • Gingivektomie: Entfernung eines Teils des Zahnfleisches, um die Zahnkrone freizulegen.
  • Osteotomie: Entfernung eines Teils des Knochens in Fällen, in denen eine bloße Reduktion des Zahnfleisches nicht ausreicht.
  • Kombinierte Verfahren: Bei Bedarf werden sowohl Zahnfleisch als auch Knochen reduziert.

Nachsorge und Heilung

  • Schmerzmanagement: Einsatz von Schmerzmitteln und gegebenenfalls Antibiotika.
  • Ernährung: Weiche Kost und Vermeidung von scharfen Speisen während der Heilungsphase.
  • Mundhygiene: Vorsichtige Reinigung des behandelten Bereichs, um Infektionen zu vermeiden.

Mögliche Komplikationen

  • Ästhetische Bedenken: Ungleichmäßige Zahnfleischlinien können das Erscheinungsbild beeinträchtigen.
  • Empfindlichkeit: Freiliegende Zahnhälse können zu Temperatur- und Berührungsempfindlichkeit führen.
  • Infektion: Wie bei allen chirurgischen Eingriffen besteht das Risiko einer Infektion.

Fazit

Die chirurgische Kronenverlängerung kann eine signifikante Verbesserung sowohl der Funktion als auch der Ästhetik des Gebisses bewirken.

Eine sorgfältige Planung und Durchführung sind entscheidend, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Komplikationen zu minimieren. Die postoperative Pflege ist für eine schnelle und erfolgreiche Heilung von entscheidender Bedeutung.

     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage ür Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

ArztOnline.jpg

DocMedicus
Gesundheitsportal

 

Unsere Partner